Home
Etiketten aller Art
Einblicke in unsere Produktion
Materialkunde
Anfrageformular Etiketten
Unsere Rohstoff - Lieferanten
Etiketten für die Getränke Industrie
Dauerhafte Etikettierung
Lebensmittel-Etiketten
Haushalt & Körperpflege
Industriechemikalien
Pharma & Gesundheitswesen
Sicherheits-Etiketten
Reifenkennzeichnung
Thermotransferfolie
Etikettendrucker
Kartendrucker
Barcode-Scanner
Mobile Datenerfassung
Etikettensoftware
Dienstleistung
etiketten-chemie1.jpg
etiketten-chemie2.jpg
telefon.jpg          kontakt_small.jpg

Industriechemikalien

Etikettierungen von Industriechemikalien umfassen viele verschiedene Anwendungen, darunter chemische Massengüter, Öle und Farben sowie Produkte für Bauwesen und Landwirtschaft. Besonders Etiketten im Außeneinsatz erfordern Strapazierfähigkeit, z. B. Beständigkeit gegen Wasser und Chemikalien.
 
Ein Beitrag zur Produktsicherheit
 
Chemieetiketten spielen auch eine wichtige Rolle für die Produktsicherheit durch Identifizierung der Produkte und möglicher gefährlicher Komponenten. Nach der neuen EU-Gesetzgebung sind die Hersteller verpflichtet, Substanzen und Zusammensetzungen zu klassifizieren und auf dem Etikett anzugeben. BS 5609 ist die gesetzliche Norm für die Haltbarkeit von Etiketten auf Seetransporten.
 
Verschiedene Materialien für Innen- und Außeneinsatz
 
Besonders für Produkte, die in geschlossenen Räumen gelagert oder verwendet werden, wählt man zurzeit meist Standardpapiere oder -folien.
Bei Außenanwendungen geht der Trend gemäß den vom Endanwender gestellten Anforderungen hin zu Standardfolien oder spezialbeschichteten Folien. Matte Qualitäten dominieren, doch der Einsatz von glänzenden Folien nimmt zu.
 
Druckverfahren für jeden Bedarf
 
Die wichtigsten Druckverfahren im Bereich Industriechemikalien sind Flexo- und UV-Buchdruck. Für variable Informationen werden meist Thermotransfer- und Lasersysteme genutzt.
 
Sicherheitsanforderungen und Zertifikate
 
Das Etikettieren von Industriechemikalien erfordert fachgemäße Obermaterialien und Klebstoffe, die den Anforderungen der Branche entsprechen. Die Produkte unserer Rohmaterialhersteller erfüllen die gesetzlichen Bestimmungen z. B. über Schwermetalle oder den Einsatz auf See.